Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
oder 089 - 45 91 159 0
E-Mail: verwaltung@rs-au.de

Religion - Ein Fach stellt sich vor

 

Wer bin ich? Woher komme ich? Woraus schöpfe ich Lebensmut?
Was bedeuten mir die christlichen Feste – auch im Vergleich zu anderen Religionen?
Was bedeutet „Bewahrung der Schöpfung“ angesichts der Klimakrise?
Diese und andere Fragen klären wir im Unterricht im Fach Religion.

Klassenstufen:      Der Unterricht erfolgt in den Klassenstufen 5-10,
jeweils zwei Wochenstunden.
Unser Lehrwerk:  Die Bibel (die Bibel wird gemeinsam in der 5. Klasse angeschafft)
   katholische Religion:  Religion verstehen 5–8 - Kösel Verlag
    ReliReal 9–10 - Kösel Verlag
    evangelische Religion:  Mosaiksteine, Herausforderungen - Claudiusverlag MĂĽnchen

Im Fach Religion befassen sich die Schülerinnen mit Fragen nach Gott, sich selbst und der Welt. Ab der fünften Klasse lernen die Kinder den Aufbau der Bibel und kirchliche Traditionen kennen. In der Auseinandersetzung mit biblischen Texten vertiefen sie Fragen nach dem Menschsein, nach Familie und Freundschaft, nach einem verantwortungsvollen Leben. Sie lernen Wege, mit menschlichen Scheitern umzugehen und aus der Vergebung heraus zu leben. Der Schöpfungsglaube zeigt darüber hinaus Perspektiven auf, als Gottes Geschöpf verantwortungsvoll leben zu können. Die Erfahrungen biblischer Texte können neue Sichtweisen für das eigene Leben eröffnen. Wir vertiefen Texte, die 10 Gebote, Glaubensbekenntnis etc. , erfahren die Bedeutung von Kirche und Gemeinschaft. In der 6.-9. Klasse lernen sie die Bedeutung anderer Weltreligionen kennen, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus.

In der 10. Klasse stehen schwerpunktmäßig ethische Themen im Vordergrund, die Frage nach der Verantwortung für das eigene Leben, für die Gesellschaft und eine lebenswerte Welt und Zukunft.

Besonderheiten

  • Gottesdienste am Anfang und Ende des Schuljahres, in der Adventszeit, in der Osterzeit, „Theresia- Gerhardinger“ Gottesdienst, Abschlussgottesdienst der 10. Klassen
  • In der Fastenzeit und Adventszeit: stille Pause im Meditationsraum, weitere Aktionen
  • 5. Klasse: Besuch einer katholischen und evangelischen Kirche
  • 6. Klasse: Besuch einer Synagoge: Beschäftigung mit dem Judentum
  • 7. Klasse: Besuch einer Moschee: Beschäftigung mit dem Islam
  • 8. Klasse: Besuch einer orthodoxen Kirche
  • 9. Klasse: zwei Wochen Sozialpraktikum
  • 10. Klasse: Orientierungstage in Benediktbeuern
  • fĂĽr die Klassen 5-9: ein Besinnungstag jedes Jahr