Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
oder 089 - 45 91 159 0
E-Mail: verwaltung@rs-au.de

Geschichte - Ein Fach stellt sich vor

 

„Verstehen kann man das Leben rückwärts; leben muss man es aber vorwärts.“
  Søren Kierkegaard, * 05.05.1813, † 11.11.1855
  dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph

Klassenstufen:      Der Unterricht erfolgt in den Klassenstufen 5-10.
Unser Lehrwerk:  Entdecken und verstehen - Cornelsen Verlag

Der Geschichtsunterricht in der Realschule stellt somit die Schnittstellen zwischen Vergangenheit und Zukunft dar. Eine eigene Geschichte zu haben und sich ihrer zu erinnern, ist Wesensmerkmal jedes Menschen wie auch jeder Gesellschaft. Den Schülerinnen wird durch den Geschichtsunterricht bewusst, dass Geschichte Bestandteil der Gegenwart ist, da jede Gegenwart auf eine jeweils eigene Art und Weise mit Geschichte umgeht (Geschichtskultur). Sie erkennen, dass gegenwärtige Ereignisse historisch bedingt sind und gegenwärtiges Handeln die Zukunft beeinflusst.

Die Inhalte des Fachs findet man nicht nur in Büchern, sondern man kann Geschichte riechen, hören, sehen und vor allem auch anfassen. Darum verlassen wir von Zeit zu Zeit auch unser Schulhaus. Wir gehen ins Museum, schauen uns geschichtsträchtige Orte an oder beteiligen uns an Wettbewerben.

Und das alles, um letzten Endes uns selbst und die Welt in der wir leben, kennen und schätzen zu lernen.