Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
E-Mail: verw@rs-au.de

Tagesheim

 

Das Tagesheim bietet im offenen Ganztag eine Nachmittagsbetreuung von Montag bis Freitag, ab Unterrichtsende bis 16 Uhr, für die Schülerinnen der 5. bis 9. Jahrgangsstufe an. Die Räumlichkeiten des Tagesheims befinden sich im Schulgebäude. Während der Nachmittagsbetreuung werden die Schülerinnen von einem vierköpfigen pädagogischen Team unter Leitung von Frau Lüdeke, den Mitarbeiterinnen Frau Kulzer, Frau Stübner und Frau Dietterle betreut.
Derzeit besuchen ca. 100 Mädchen, aufgeteilt in vier feste Gruppen, das Tagesheim. Während der Ferien ist der offene Ganztag geschlossen.

Unser pädagogisches Anliegen

Die zwischenmenschliche, wertschätzende Begegnung und die Unterstützung der Schülerinnen bei ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung bilden das Zentrum unserer pädagogischen Arbeit. Es ist uns wichtig, dass sich die Mädchen im Tagesheim wohlfühlen, da sie den größten Teil des Tages in der Schule verbringen. Wir haben ein offenes Ohr für ihre Freuden und Sorgen und stehen für Hilfestellungen zur Verfügung.
Das Leben in einer Gruppengemeinschaft fördert die Rücksichtnahme und das Verantwortungsbewusstsein jeder Schülerin.
Bei kirchlichen Jahresfesten, sowie Geburtstags- und Abschiedsfeiern haben die Schülerinnen die Möglichkeit, in der Planung und Durchführung mitzuwirken und ihre Kreativität einzusetzen.
In Konfliktsituationen ermutigen und unterstützen wir die Mädchen darin, gemeinsam nach Lösungen zu suchen und den Problemen nicht auszuweichen. Hierbei und im Allgemeinen ist uns die Vermittlung christlicher Werte ein wichtiges Anliegen.

Tagesablauf

Nach Unterrichtsende (12.20/13.00 Uhr)     Mittagessen
Bis 14.30 UhrFreizeit
14.30 Uhr - 15.20 Uhr1. Lernzeit
15.20 Uhr - 15.35 UhrPause
15.35 Uhr - 16.00 Uhr2. Lernzeit/Freizeit

 

Der Nachmittag beginnt mit einem gemeinsamen warmen Mittagessen nach Unterrichtsende. Im Anschluss daran haben die Mädchen eine Stunde Freizeit, sofern kein Nachmittagsunterricht stattfindet. Besonders die Jüngeren verbringen ihre freie Zeit gerne im Garten, der viel Platz und Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten bietet. Während ein Teil der Mädchen sich beim Rundlauf an der Tischtennisplatte spannende Duelle liefert, bietet die Boulderwand die Möglichkeit, Geschicklichkeit und die eigenen Kräfte zu testen und auszubauen. In den Gruppenräumen lädt ein gemütliches Sofa zum Entspannen, Plaudern und Lesen ein. Verschiedene Bastelmaterialien, sowie kreative Anregungen stehen den Schülerinnen jederzeit zur Verfügung.
Die erste Lernzeit beginnt für alle Schülerinnen um 14:30 Uhr und endet um 15:20 Uhr. Nach einer kleinen Pause von ca. 15 min ist die zweite Lernzeit für die 7.- 9. Jahrgangsstufe verpflichtend. Für die Schülerinnen der 5. und 6. Klasse besteht die Möglichkeit, diese Zeit für das Lernen zu nutzen oder nach Erledigung ihrer Hausaufgaben die freie Zeit im Garten zu verbringen.
Das Tagesheim endet um 16 Uhr.

Anmeldung

Die Anmeldung für das Tagesheim erfolgt gleichzeitig mit der Schuleinschreibung. Die Aufnahme gilt zunächst für ein Schuljahr. Jedes Jahr im April erhalten die Erziehungsberechtigten ein Schreiben und können die bestehende Anmeldung für ein weiteres Jahr verlängern oder kündigen.

Kosten

Die derzeitigen Kosten für das Tagesheim belaufen sich monatlich auf insgesamt 140,- Euro inkl. Essensbeitrag.

Kontakt

Tel.:     089/4591159-30
E-Mail: tagesheim(at)rs-au.de