Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
E-Mail: verw@rs-au.de

Bildungs- und Erziehungsziele

 

Engagierte Wissensvermittlung und Auseinandersetzung mit den vielfältigen Lehr- und Lernmethoden sind selbst-verständlich Voraussetzungen für den Schulbetrieb. Darüber hinaus sind die Grundordnung katholischer Schulen und das pädagogische Konzept der Armen Schulschwestern v. U. l. Fr., in denen Schule als Lern- und Lebensraum beschrieben wird, Grundlage unserer Arbeit. Wissensvermittlung und Erziehung – ergänzend zur Erziehung im Elternhaus – gehören eng zusammen und es gilt die zentrale Aussage der Namensgeberin Maria Theresia Gerhardinger: „Für uns bedeutet Erziehung, die Menschen hinzuführen zu ihrer vollen Entfaltung als Geschöpf und Abbild Gottes und sie zu befähigen, ihre Gaben eizusetzen, um die Erde menschenwürdig zu gestalten.“

Das christliche Menschenbild als Grundlage der Erziehungsarbeit fordert von allen am Schulleben Beteiligten ein respektvolles und vertrauensvolles Miteinander.

Ziel unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit ist es, den Schülerinnen zu helfen, ihre Persönlichkeit zu entfalten, eine positive Einstellung zum Leben und ein gesundes Selbstbewusstsein zu gewinnen.

Unser Motto: Bewahrung des Bewährten und Offenheit für Neues!