Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
E-Mail: verw@rs-au.de

Theresia Gerhardinger

 

Der Name unserer Realschule geht auf Maria Theresia von Jesu Gerhardinger zurück, die die Kongregation der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau gründete.

Während ihrer Tätigkeit als Lehrerin und Ordensschwester erkannte Maria Theresia, dass besonders Mädchen aus ärmeren Bevölkerungsschichten nicht ausreichenden Zugang zu schulischer Bildung hatten. Ihr Ziel war es, Bildungsmöglichkeiten für Mädchen und Frauen aus allen Bevölkerungsschichten zu schaffen.  Der von ihr ins Leben gerufene Schulorden in Neunburg vorm Wald zeichnete sich durch einen ganzheitlichen Ansatz und mustergültigen Unterricht aus, so dass bereits wenige Jahre später weitere Niederlassungen der Kongregation entstanden. 1839 kam Theresia Gerhardinger so auch nach München in die Au. Neben der Wissensvermittlung lag Maria Theresia vor allem auch die Erziehung des Menschen zu einem selbstständigen christlichen Leben am Herzen.

Bereits in der Pausenhalle trifft man auf ein wichtiges Motto von Theresia Gerhardinger ...