Logo TGMRS

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule München-Au

Tel: 089 - 65 15 44 3
E-Mail: verw@rs-au.de

Projektschulaufgaben

Seit vielen Jahren ersetzen wir in den 6. bis 8. Klassen eine Deutsch-Schulaufgabe durch eine Projekt-Schulaufgabe.

In diesem Projekt stellen die Schülerinnen in Dreiergruppen ein vorher ausgearbeitetes Thema vor.  Bei diesem handelt es sich in der Regel bei den 6. Klassen um die Vorstellung eines Jugendbuches, bei den 7. Klassen um ein Thema aus ihrem Lebensumfeld wie z.B. Tiere, Sport oder Film, und bei den 8. Klassen wird gern die Weimarer Klassik, vor dem Hintergrund der Weimarfahrt, thematisiert.

Bewertet werden die Bereiche Inhalt, die Präsentationsform inklusive Teamarbeit und die eigene Ausdrucksfähigkeit.

Insgesamt finden die Projektschulaufgaben großen Zuspruch und fördern gleichzeitig die eigenständige Arbeit im Team.

Vorlesewettbewerb

Im Rahmen des Börsenvereins nehmen die 6. Klassen jährlich am Vorlesewettbewerb teil. Dabei werden innerhalb der Klassen die drei besten Schülerinnen ermittelt. Diese Schülerinnen lesen vor dem Publikum, welches aus den übrigen Mitschülerinnen der 6. Klassen gebildet wird, einer Jury, bestehend aus sieben Schülerinnen einer 8. Klasse, und ihren DeutschlehrerInnen, jeweils einen geübten und einen ungeübten Text vor. Die Jury wertet anhand eines Bewertungsbogens wiederum die drei besten Vorleserinnen aus. Die Siegerin wird dem Börsenverein gemeldet und darf nun am Kreis-Lesewettbewerb teilnehmen.